Presse-Information

1&1 All-Net-Flat + 1&1 Internet-Flat – telefonieren und surfen ohne Limit

1&1 All-Net-Flat + 1&1 Internet-Flat zu sensationell günstigen Preisen ab sofort erhältlich /// HTC Wildfire ab 0 Euro dazu /// Beste D-Netz Qualität /// Auf Wunsch ohne Mindestvertragslaufzeiten

Montabaur, 30. Juni 2010. Nonstop telefonieren in alle deutschen Netze, ob Festnetz oder Mobilfunknetz, und grenzenlos im Internet surfen – das ist mit der 1&1 All-Net-Flat + Internet-Flat ab sofort zum günstigen Preis möglich. Die 1&1 All-Net-Flat für 29,95 Euro im Monat ist zusammen mit der 1&1 Internet-Flat für 9,95 Euro pro Monat ab dem 1. Juli erhältlich. Diejenigen, die ihre Rufnummer zu 1&1 portieren, erhalten einen Wechselbonus von 25 Euro.

Das neue Angebot ist wahlweise mit oder ohne Laufzeit bestellbar. Die Mailboxabfrage ist kostenfrei, für SMS fallen günstige 9,9 Cent an. Bei Verträgen mit 24 Monaten Vertragslaufzeit sind dazu passende Smartphones erhältlich, die oft schon für 0 Euro inklusive sind. Darunter findet sich das brandneue HTC Wildfire mit Android 2.1 Betriebssystem, das 1&1 in schickem Schwarz anbietet. Das Touchscreen-Smartphone unterstützt mit HSDPA die derzeit schnellste Datenübertragung und ist zusätzlich mit WLAN und GPS ausgestattet. Den richtigen Weg weist Google Maps Navigation auf dem HTC-Neuling. Ideal eignet sich das Gerät für Fans sozialer Netzwerke, da es per „Friend Stream“ die Informationen von Twitter, Facebook und Co. zusammen bringt. Selbstverständlich lassen sich Android-Applikationen nach Lust und Laune laden. Als besonderen Service stellt 1&1 für seine Nutzer im „1&1 Store“ ausgewählte Applikationen zusammen und ergänzt sie zukünftig auch mit eigenen Entwicklungen.

Ebenfalls ohne Aufpreis bei 24 Monaten Laufzeit sind das LG GD510 Pop, das Nokia C5 sowie das Nokia 5230 Navi im Angebot. Weitere Highend-Geräte, wie beispielsweise das aktuelle Samsung Flaggschiff Galaxy I9000 oder der E-Mail-Profi Blackberry 8520, sind zu einem subventionierten Preis verfügbar

Nutzer, die mobil lieber mit dem Laptop als mit dem Smartphone surfen, werden ebenfalls im neuen Mobile-Angebot von 1&1 fündig. Denn mit der neuen 1&1 Notebook-Flat erhalten sie für nur 9,99 Euro im Monat eine HSDPA-Surf-Flat, die ein volles Gigabyte Datenvolumen mit bis zu 7.200 kBit/s Geschwindigkeit bietet. Wird das Datenvolumen überschritten, kann für den Rest des Monats mit einer Bandbreite von 64kBit/s gesurft werden. Alternativ gibt es die 1&1 Notebook-Flat XL für 19,99 Euro im Monat mit fünf Gigabyte HSDPA-Volumen. Beide Angebote können je nach Wunsch mit oder ohne Vertragslaufzeit gebucht werden. Wer sich für 24 Monate Laufzeit entscheidet, spart die Einrichtungsgebühr in Höhe von 29,90 Euro und erhält einen USB-Surf-Stick für null Euro dazu.

Optional kann zur 1&1 Notebook-Flat eine Speed-Option für das Highspeed-Surfen mit einer Bandbreite von bis zu 14.400 kBit/s gewählt werden, die in den ersten zwölf Monaten völlig kostenfrei ist. Erst ab dem 13. Monat fallen dafür 9,99 Euro monatlich an.

Die 1&1 Mobilfunk-Produkte zeichnen sich durch eine hervorragende Qualität aus – sie basieren auf dem bewährten D-Netz-Standard.

Alle neuen 1&1 Mobile-Angebote enthalten zusätzlich einen 10 GB-großen Online-Speicher zur Datenablage sowie 50 E-Mail-Adressen.

Kunden, die schon länger einen 1&1 Mobile-Tarif nutzen, werden in Kürze eine Wechselmöglichkeit in die neuen Angebote erhalten.

Nähere Informationen zu allen 1&1 Mobile-Paketen, Optionen und Smartphones sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de.

Presse-Bildmaterial und technische Datenblätter zu allen Smartphones stehen unter www.1und1.de/bildarchiv zum Download bereit.
Abdruck honorarfrei. Wir würden uns bei einer Veröffentlichung über ein Belegexemplar freuen.

Zurück zur Übersicht
Druckversion dieser Seite  topZum Seitenanfang