Presse-Information

Sommer-Spar-Tarif bei 1&1 DSL

"1&1 Surf & Phone Flat SPECIAL" für 19,99 Euro monatlich /// Mobile-Angebot für DSL-Tarife erneuert /// Neuer 1&1 HomeServer bei allen DSL-Verträgen

Montabaur, 30. Juli 2010. Im August bietet 1&1 einen Aktions-DSL-Tarif zu besonders günstigen Konditionen an. Die "1&1 Surf & Phone Flat SPECIAL" beinhaltet eine Telefon-Flatrate und eine Surf-Flatrate mit einer maximal verfügbaren Bandbreite von bis zu 16.000 kBit/s für 19,99 Euro in den ersten 24 Monaten. Danach fallen monatlich günstige 29,99 Euro an. Ein WLAN-Modem ist für einmalig 49,99 Euro erhältlich.

Der neue Tarif enthält für die maximale Bandbreite ein Transfervolumen von 100 Gigabyte, das im Normalfall für Privathaushalte ausreichend ist. Damit lassen sich beispielsweise 250.000 Webseiten aufrufen oder 100 Spielfilme streamen. Wird die Datenmenge von 100 GB in einem Monat überschritten, reduziert sich die Bandbreite bis Monatsende auf 1.000 kBit/s. Ab dem ersten Tag des neuen Monats steht die maximale Bandbreite dann wieder voll zur Verfügung. Das Aktionsangebot gilt bis Ende August.

Wer mehr Leistung möchte, kann selbstverständlich weiterhin die beliebten 1&1 Doppel-Flats ohne Bandbreitenmanagement und mit vielfältigen Zusatzpaketen buchen. Bereits inklusive sind hier auf Wunsch das 1&1 Sofort-Start-Set, der 1&1 HomeServer, das 1&1 Entertainment-Paket sowie eine noch attraktivere 1&1 Handy-Flat, die ohne zusätzliche Grundgebühr kostenfreie Gespräche ins deutsche Festnetz und ins 1&1-Mobilfunknetz bietet. Neu ist hierbei, dass Telefonate in alle anderen deutschen Mobilfunknetze ab sofort nur noch 9,9 Cent pro Minute kosten und der Preis für mobiles Surfen auf 19,9 Cent/MB sinkt.

Zusätzlich wurden einige Angebote der "Internet für unterwegs"-Vorteilspakete im DSL-Angebot optimiert: Der Preis für die "1&1 Notebook-Flat" beträgt ab sofort nur noch 9,99 Euro monatlich und ist in den ersten drei Monaten kostenfrei. Ab dem vierten Monat wird die HSDPA-Geschwindigkeit bei einem Verbrauch von mehr als einem GB/Monat bis zum Monatsende auf 64 kBit/s reduziert. Bei der "1&1 Notebook-Flat XL" sind fünf GB Highspeed-Volumen enthalten. Auch hier sind die ersten drei Monate kostenfrei, im Anschluss fallen 19,99 Euro monatlich an. Bei allen Tarifen kann ein UMTS-Stick für 29,99 Euro dazubestellt werden. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate.

Für alle DSL-Tarife mit und ohne Mindestlaufzeit steht außerdem ein verbessertes Hardware-Angebot zur Verfügung. Der neue 1&1 HomeServer entspricht der AVM FRITZ!Box 7320 und ermöglicht mit Gigabit Ethernet Datentransfer von 1.000 MBit/s. Zusätzlich stehen am neuen 1&1 HomeServer zwei USB-Anschlüsse zur Verfügung, die Geräte wie Drucker und externe Festplatten komfortabel im Netzwerk einbinden, so dass sie zentral von allen Computern genutzt werden können. Wer eine 1&1 Doppel-Flat wählt, erhält auf Wunsch den neuen 1&1 HomeServer für null Euro.

Nähere Informationen zu allen 1&1 DSL-Tarifen, Vorteilspaketen und dem 1&1 HomeServer sowie Bestellmöglichkeiten finden sich ab morgen unter www.1und1.de.
Abdruck honorarfrei. Wir würden uns bei einer Veröffentlichung über ein Belegexemplar freuen.

Zurück zur Übersicht
Druckversion dieser Seite  topZum Seitenanfang